Datenschutz

Datenschutz ist Similio ein wichtiges Anliegen. Auf dieser Seite finden Nutzer alle wesentlichen Informationen über die Nutzung von Similio aus datenschutzrechtlicher Perspektive. Bei weiteren Fragen können Nutzer einfach [email protected] kontaktieren.

Diese Datenschutzerklärung verfolgt den Zweck, Besucher von Similio gemäß den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 und dem Datenschutzgesetz (DSG) über die Speicherung von Daten und deren Verarbeitung zu informieren sowie über Entscheidungsmöglichkeiten auf der Webseite in diesem Zusammenhang aufzuklären. 
Allgemein gilt, dass die auf Similio angezeigten Unternehmensinformationen ausschließlich öffentlich zugängliche Daten sind, deren Erhebung und Vervielfältigung keiner expliziten Zustimmung bedarf.
Bei Fragen zum Thema Datenschutz können sich Besucher unter der folgenden E-Mail an Similio wenden: [email protected]

- Betroffenenrechte laut Datenschutzgrundverordnung


Betroffenen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO und des DSG folgende Rechte zu:

  • Recht auf Berichtung (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Right to be forgotten) (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO)


Gegen Verstöße bei der Datenverarbeitung können Betroffene Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (in Österreich die Datenschutzbehörde) erheben.

- Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung


Beim Besuch von Webseiten werden gewisse Daten automatisch erstellt und gespeichert. Diese werden auf dem Webserver als Webserver-Logfiles gespeichert und in der Regel binnen 2 Wochen automatisch gelöscht. Die automatisch gespeicherten Daten umfassen Daten wie zum Beispiel die Webadresse der aufgerufenen Webseite, Browserinformationen, Informationen zum Betriebssystem, die Referrer URL, Datum und Uhrzeit sowie den Hostname und die IP-Adresse des verwendeten Geräts.
Diese Daten werden auf Grundlage von Artikel 6 Abs 1 f DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) verarbeitet, da ein berechtigtes Interesse am fehlerfreien Betrieb von Similio besteht, was durch die Erfassung von Webserver-Logfiles ermöglicht wird.
Persönliche Daten, die Besucher der Webseite im Rahmen von Online-Formularen (z.B. Newsletter) an uns übermitteln, werden gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen.
Diese Daten werden auf Grundlage von Artikel 6 Abs 1 a DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) verarbeitet, da die Verarbeitung mit Einwilligung des Betroffenen erfolgt. Diese Einwilligung kann jederzeit, unter anderem durch eine formlose E-Mail an [email protected] widerrufen werden.

- Newsletter


Durch die Eintragung in den Newsletter geben Besucher der Webseite ihre Einwilligung in die Kontaktierung durch Similio zu Informationszwecken. Die gespeicherten Kontaktdaten werden ausschließlich für den Newsletter genutzt und nicht weitergegeben. Der Widerruf der Einwilligung und die damit einhergehende Löschung der Daten kann unter anderem durch die Abmeldung vom Newsletter (Link am Ende jedes Newsletters) erfolgen.

- Datensicherheit


Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet, kann der Schutz vertraulicher Daten sichergestellt werden (Datenschutz durch Technikgestaltung Artikel 25 Absatz 1 DSGVO). Die Benutzung dieser Sicherheitsmaßnahme ist durch das Schlosssymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil Similio URL erkennbar.

- Cookies


Cookies sind kurze Datenpakete zwischen Webbrowser und -server, um nutzerspezifische Daten zu speichern. Es existieren Erstanbieter-Cookies, die von Similio erstellt werden, sowie Drittanbieter-Cookies, die von anderen Webseiten wie zum Beispiel Google Analytics erstellt werden. Man unterscheidet weiters drei Kategorien von Cookies: unbedingt notwendige, funktionelle und zielorientierte Cookies. Similio nutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit für den Besucher zu erhöhen. Einige Cookies bleiben auf dem Endgerät des Besuchers gespeichert, um diesen beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
In den Browser-Einstellungen können die Cookie-Einstellungen geändert, Cookies eingesehen und gelöscht werden. Wenn Cookies in den Einstellungen deaktiviert werden, kann es sein, dass manche Funktionen und Seiten von Similio nicht funktionieren.

- Analyse des Besucherverhaltens


Die Auswertung Besucherverhaltens erfolgt anonym und hierdurch können keine Rückschlüsse auf die Person gezogen werden. Bei der statistischen Auswertung bedient sich Similio der Dienste von Google Analytics der Firma Google LLC, die hierfür zielorientierte Cookies einsetzen. Similio verweist dahingehend auf die jeweils gültige Fassung der Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung von Google Analytics (http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de bzw https://policies.google.com/privacy?hl=de).
Die zielorientierten Cookies von Google Analytics sind:

  • _ga
    • Ablaufzeit: 2 Jahre
    • Verwendung: Unterscheidung der Webseitenbesucher
    • Beispielhafter Wert: GA1.2.1326744211.152211088077
  • _gid
    • Ablaufzeit: 24 Stunden
    • Use: Differentiation of website visitors
    • Example value: GA1.2.1687193234.152211088077
  • _gat_gtag_UA_
    • Ablaufzeit: 1 Minute
    • Verwendung: Wird zum Drosseln der Anforderungsrate verwendet. Wenn Google Analytics über den Google Tag Manager bereitgestellt wird, erhält dieser Cookie den Namen _dc_gtm_ .
    • Beispielhafter Wert: 1

Da Similio die Privatsphäre seiner Nutzer wichtig ist, werden Nutzerdaten pseudonymisiert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 EU-DSGVO Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Mithilfe des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js, dc.js) können Website-Besucher verhindern, dass Google Analytics Besucherdaten verwendet.
Die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google kann verhindert werden, indem das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installiert wird: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en
Auf Similio wurde die IP-Adressen-Anonymisierung von Google Analytics implementiert. Diese Funktion wurde von Google entwickelt, damit die geltenden Datenschutzbestimmungen und Empfehlungen der lokalen Datenschutzbehörden eingehalten werden, wenn diese eine Speicherung der vollständigen IP-Adresse untersagen. Die Anonymisierung bzw. Maskierung der IP findet statt, sobald die IP-Adressen im Google Analytics-Datenerfassungsnetzwerk eintreffen und bevor eine Speicherung oder Verarbeitung der Daten stattfindet.
Mehr Informationen zur IP-Anonymisierung finden sich auf  https://support.google.com/analytics/answer/2763052?hl=en.

- Einbindung von Social Media Diensten


Similio bindet Elemente von Social Media Diensten ein, um Bilder, Videos und Texte anzuzeigen. Durch den Besuch von Seiten dieser Dienste werden Daten an den jeweiligen Social Media Dienst übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Zugriff auf diese Daten. Unter den folgenden Links befinden sich die Datenschutzerklärungen der betroffenen Social-Media Dienste:
Instagram-Datenschutzrichtlinie:  https://help.instagram.com/519522125107875
Für YouTube gilt die Google Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=en
Facebook-Datenrichtline: https://www.facebook.com/about/privacy
Twitter Datenschutzrichtlinie:  https://twitter.com/de/privacy