Auf dieser Seite finden Nutzer einen Überblick zum Thema Grundstückspreise im Bezirk Wien 7., Neubau des Bundeslands Wien. Die interaktive Karte bietet einen Überblick über die Lage im Bezirk durch den direkten Vergleich der Gemeinden des Bezirks. Unterhalb der Karte sehen Nutzer die Auflistung der Werte zum Thema Grundstückspreise aller Gemeinden im Bezirk Wien 7., Neubau. Mit einem Klick auf eine der Gemeinden (sowohl auf der interaktiven Karte als auch in der Liste) kommen Nutzer dann direkt zur Detailansicht der Gemeinde und ihrer Nachbargemeinden. Am Ende der Seite findet sich eine Übersicht über die weiteren statistischen Themen auf Similio. Mit einem Klick gelangen Nutzer direkt zur Bezirks-Übersicht des jeweiligen Themas.

Grundstückspreise

Wien 7., Neubau

Grundstückspreise: Wien 7., Neubau - Österreich - Geographie, Wirtschaftskunde, Statistik | Similio

Grundstückspreise: Beschreibung

Grundstückspreise: Wien 7., Neubau


Die interaktive Similio Karte zum Thema Grundstückspreise bietet einen guten Überblick für den Bezirk Wien 7., Neubau, Wien und verweist auf die Karten auf Gemeindeebene zum Thema Grundstückspreise, die auch einen direkten Vergleich mit den Nachbargemeinden ermöglichen.


Grund lässt sich nicht vermehren und als wirtschaftliches Gut ist Grund noch knapper als Immobilien, da sein Ausmaß an die Erdoberfläche gebunden ist. Dennoch besteht ein großer, wechselseitiger Zusammenhang zwischen Grundstücken und Immobilien. Ohne Grundstück lässt sich keine Immobilie errichten, andererseits bestimmt die Widmung des Grundstücks maßgeblich dessen Wert. Im österreichweiten Vergleich der Grundstückspreise vergleicht Similio zwar nur Bauland, doch die jeweilige Widmung des Grundstückes definiert sowohl Ausmaß der Flächennutzung des Grundstücks, als auch die erlaubte Bauhöhe. Mit der Anzahl der erlaubten Stockwerke steigt der Grundstückspreis. Zuständig für die Widmung eines Grundstücks ist die jeweilige politische Gemeinde. Grundstückseigentum wird im Grundbuch dokumentiert, das in Katastralgemeinden unterteilt ist. Katastralgemeinden überschreiten niemals die Grenzen politischer Gemeinden, eine politische Gemeinde kann aber aus einer oder mehrerer Katastralgemeinden bestehen. “Lage, Lage und nochmals Lage” bestimmt den Wert eines Grundstücks oder einer Immobilie. Und für diese Lage gelten zwei Faktoren. Die Nähe zu Ballungszentren und Arbeitsplätzen sowie der Freizeitwert bei Skigebieten, Seegebieten.


Similio bietet zahlreiche interaktive Karten zum Thema Grundstückspreise an. Für jede österreichische Gemeinde gibt es eine eigene Karte. Weitere Karten zum Thema Grundstückspreise gibt es auf der Ebene der politischen Bezirke, der Landschaften, der Regionen sowie auf Bundesländer-Ebene.