Bundesland

Steiermark

Steiermark_similio
Politisch Geografisch

Steiermark

Einwohner 1.240.214
Fläche 16.401,03 km²
Bevölkerungsdichte 75,61 Einw/km²
(Österreich) 105,17 Einw/km²
Flächenanteil 19%
Einw. Anteil 0.14%
Wahlkreisverbände 4
Bezirke 13
Gemeinden 287

Flächennutzung

Wald 56.64%
Alpen 5.61%
Felsen 3.21%
Äcker, Weiden 21.87%
Dauerkulturen 0.54%
Weinbau 0.29%
Betriebsflächen 0.60%
Freizeitflächen 0.19%
Gärten 1.96%

Beschreibung

Die Steiermark ist das flächenmäßig zweitgrößte Bundesland der Republik Österreich. Die Landeshauptstadt ist Graz. Die Steiermark grenzt im Süden an Kärnten, im Westen an Tirol und Salzburg, im Norden an Ober- und Niederösterreich sowie im Osten an das Burgenland. Slowenien ist ein Nachbarland der Steiermark. Der Name des Bundeslandes hat seinen Ursprung in der in Oberösterreich liegenden Stadt Steyr. Kulinarisch ist die Steiermark besonders für das steirische Kürbiskernöl bekannt.

Panorama der steirischen Landeshauptstadt Graz

Die Mur in Leoben

Bergpanorama in der steirischen Gemeinde Ramsau am Dachstein