Tertiäre Bildung

Graz

Tertiäre Bildung | Graz

Graz: Unternehmen

Tertiäre Bildung: Beschreibung
  • Bei der tertiären Bildungsquote handelt es sich um einen Indikator, der den Anteil der Bevölkerung mit einem tertiären Abschluss mit der Gesamtbevölkerung vergleicht. Die tertiäre Bildung folgt auf die Sekundarbildung und umfasst in Österreich Universitäten und Fachhochschulen. Die tertiäre Bildung gilt als weiterführend und ist Teil einer theoretischen und praktischen Spezialisierung in bestimmten Themenbereichen.

  • Similio bietet zahlreiche interaktive Karten zum Thema Tertiäre Bildung an. Für jede österreichische Gemeinde gibt es eine eigene Karte. Weitere Karten zum Thema Tertiäre Bildung gibt es auf der Ebene der politischen Bezirke, der Landschaften, der Regionen sowie auf Bundesländer-Ebene.

  • Stichwörter zu Tertiäre Bildung:

    Universität, Hochschule, Fachhochschulen, Studenten, Akademischer Titel, Wissen, Spezialisierung, Professoren, Studienrichtung, Ausbildung, Bildung, Ausbildung, Bildungsweg, Wirtschaft, Vorlesungen, Bildungsangebot, Studiengänge, Bachelor, Master, Bildungsministerium, Statistik, Erwachsene.

Tertiäre Bildung in Graz
Die Tertiärbildungsquote in Graz liegt bei 25,60%. Die Tertiärbildungsquoten der Nachbargemeinden befinden sich in der Tabelle Nachbargemeinden.

Individuelle Analysen & Visualisierungen

Graz: Haupt-Postleitzahl (PLZ): 8010

Weitere PLZ: 8020, 8054, 8055, 8053, 8051, 8041, 8045, 8042, 8052, 8043, 8044, 8047, 8046, 8036, 8073

Orte und Katastralgemeinden: Graz, Puntigam, Graz, Innere Stadt, Graz, Gries, Graz, Lend, Graz, Gösting, Graz, Eggenberg, Graz, Jakomini, Graz, Straßgang, Graz, Wetzelsdorf, Graz, St.Leonhard, Graz, St.Peter, Graz, Liebenau, Graz, Waltendorf, Graz, Geidorf, Graz, Andritz, Graz, Mariatrost, Graz, Puntigam, Graz, Ries.