Auf dieser Seite finden Nutzer eine Übersicht zum Thema Jugendliche in der Gemeinde Neustift bei Güssing des Bezirks Güssing im Bundesland Burgenland. Die interaktive Karte bietet einen Überblick über die Situation in der Gemeinde und im Vergleich zu den Nachbargemeinden. Unterhalb der Karte werden auch die konkreten Werte der Nachbargemeinden zum Thema Jugendliche angezeigt. Mit einem Klick auf eine der Gemeinden kommen Nutzer dann direkt zur Detailansicht der jeweiligen Gemeinde und ihrer Nachbargemeinden. Am Ende der Seite findet sich eine Übersicht über die weiteren statistischen Themen auf Similio. Mit einem Klick gelangen Nutzer direkt zu den Ergebnissen für die Gemeinde Neustift bei Güssing für das jeweilige Thema.

Jugendliche

Neustift bei Güssing

Jugendliche: Beschreibung

Jugendliche im Sinne dieses Indikators sind die unter 15-Jährigen. Die Jugendlichenquote gibt den Anteil der unter 15-Jährigen an der Gesamtbevölkerung in einer geographischen Einheit wieder. Es handelt sich dahingehend um eine aufschlussreiche Statistik für die Analyse der demographischen Struktur der Bevölkerung, denn grundsätzlich weist eine hohe Jugendlichenquote auf eine wachsende Bevölkerung hin. Darüber hinaus sind auch eine Vielzahl an sozialen Implikationen von der Jugendlichenquote ableitbar. Diese betreffen einerseits die Erziehunsgberechtigten und andererseits die Jugendlichen selbst. Regionen mit einer hohen Jugenlichenquote bieten in der Regel eine entsprechend jugendfreundliche Infrastruktur an wie zum Beispiel Schulen, Spiel- und Sportplätze sowie sonstige Vereinsorganisationen.


Similio bietet zahlreiche interaktive Karten zum Thema Jugendliche an. Für jede österreichische Gemeinde gibt es eine eigene Karte. Weitere Karten zum Thema Jugendliche gibt es auf der Ebene der politischen Bezirke, der Landschaften, der Regionen sowie auf Bundesländer-Ebene.

Jugendliche in Neustift bei Güssing

Die Jugendlichenquote in Neustift bei Güssing beträgt 8,40%. Die Jugendlichenquoten der Nachbargemeinden befinden sich in der Tabelle Nachbargemeinden.