Auf dieser Seite finden Nutzer eine Übersicht zum Thema Besiedlung in der Marktgemeinde Grabern des Bezirks Hollabrunn im Bundesland Niederösterreich. Die interaktive Karte bietet einen Überblick über die Situation in der Gemeinde und im Vergleich zu den Nachbargemeinden. Unterhalb der Karte werden auch die konkreten Werte der Nachbargemeinden zum Thema Besiedlung angezeigt. Mit einem Klick auf eine der Gemeinden kommen Nutzer dann direkt zur Detailansicht der jeweiligen Gemeinde und ihrer Nachbargemeinden. Am Ende der Seite findet sich eine Übersicht über die weiteren statistischen Themen auf Similio. Mit einem Klick gelangen Nutzer direkt zu den Ergebnissen für die Marktgemeinde Grabern für das jeweilige Thema.

Besiedlung

Grabern

Besiedlung: Beschreibung

Der Besiedelungswert ist ein Indikator, der angibt, aus wie vielen Wohneinheiten statistisch ein Gebäude in einer geographischen Einheit besteht. Der Besiedelunsgwert hilft dahingehend ländliche von urbanen Region zu unterscheiden, was sich insbesondere am Anteil der Mehrfamilien- bzw. Mehrparteienhäusern an der Gesamtinfrastruktur ableiten lässt, denn der ländliche Raum ist wesentlich stärker von Einfamilienhäusern geprägt, während Städte fast gänzlich aus Mehrparteienhäusern bestehen.


Similio bietet zahlreiche interaktive Karten zum Thema Besiedlung an. Für jede österreichische Gemeinde gibt es eine eigene Karte. Weitere Karten zum Thema Besiedlung gibt es auf der Ebene der politischen Bezirke, der Landschaften, der Regionen sowie auf Bundesländer-Ebene.


Stichwörter zu Besiedlung:

Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Zinshaus, Wohnhaus, Hochhaus, Bauklasse, Flächenwidmung, Raumplanung, Bebauungsplan, Immobilien, ländlicher Raum, Stadt, Land, Einwohner, Bevölkerung.

Besiedlung in Grabern

Der Besiedelungswert in Grabern liegt bei 1,00. Die Besiedelunsgwerte der Nachbargemeinden befinden sich in der Tabelle Nachbargemeinden.

Besiedlung in Grabern

Der Besiedelungswert in Grabern liegt bei 1,00. Die Besiedelunsgwerte der Nachbargemeinden befinden sich in der Tabelle Nachbargemeinden.

Besiedlung: Beschreibung

Der Besiedelungswert ist ein Indikator, der angibt, aus wie vielen Wohneinheiten statistisch ein Gebäude in einer geographischen Einheit besteht. Der Besiedelunsgwert hilft dahingehend ländliche von urbanen Region zu unterscheiden, was sich insbesondere am Anteil der Mehrfamilien- bzw. Mehrparteienhäusern an der Gesamtinfrastruktur ableiten lässt, denn der ländliche Raum ist wesentlich stärker von Einfamilienhäusern geprägt, während Städte fast gänzlich aus Mehrparteienhäusern bestehen.


Similio bietet zahlreiche interaktive Karten zum Thema Besiedlung an. Für jede österreichische Gemeinde gibt es eine eigene Karte. Weitere Karten zum Thema Besiedlung gibt es auf der Ebene der politischen Bezirke, der Landschaften, der Regionen sowie auf Bundesländer-Ebene.


Stichwörter zu Besiedlung:

Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Zinshaus, Wohnhaus, Hochhaus, Bauklasse, Flächenwidmung, Raumplanung, Bebauungsplan, Immobilien, ländlicher Raum, Stadt, Land, Einwohner, Bevölkerung.

Grabern: Haupt-Postleitzahl (PLZ): 2020

weitere PLZ: 2042

Orte und Katastralgemeinden: Mittergrabern, Obergrabern, Schöngrabern, Obergrabern, Ober Steinabrunn, Mittergrabern, Windpassing.